Netzanschluss GasInformationen & Downloads

Netzzugang/Netznutzung

Netzbetreibernummer: 700271 im Marktgebiet GASPOOL.


Der Netzbetreiber Stadtwerke Weißenfels Energienetze GmbH ermöglicht Unternehmen den diskriminierungsfreien Zugang zu den örtlichen Gasverteilungsnetzen in seinen Netzgebieten auf der Grundlage des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) vom 7. Juli 2005. Auf Grundlage der "Vereinbarung über die Kooperation gemäß § 20 1b) EnWG zwischen den Betreibern von in Deutschland gelegenen Gasversorgungsnetzen" in der Änderungsfassung vom 29. Juli 2009, werden die Transporte im Netz der Stadtwerke Weißenfels Energienetze GmbH ausschließlich auf Grundlage der "Zweivertragsvariante" angeboten. Hierbei wird der Transport netzübergreifend innerhalb eines Marktgebietes sichergestellt, wobei der angebotene Ausspeisepunkt das Recht auf Transport vom virtuellen Handelspunkt zum Ausspeisepunkt beinhaltet. Die zu zahlenden Netznutzungsentgelte richten sich nach dem jeweils gültigen Preisblatt (siehe Entgelte).  

Die Stadtwerke Weißenfels Energienetze stehen seit vielen Jahren für eine sichere und zuverlässige Versorgung ihrer Kunden mit dem umweltschonenden Energieträger Erdgas. Eine Umstellung der Erdgasart von „L“ auf „H“-Gas ist in unserem Versorgungsgebiet nicht notwendig, da sie bereits mit „H“-Gas versorgt werden.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema, sprechen Sie uns an.

EnWG – Energiewirtschaftsgesetz mit Link zu http://www.gesetze-im-internet.de/stromnev/index.html

GasNEV – Gasnetzentgeltverordnung mit Link zu  https://www.gesetze-im-internet.de/gasnev/

GasNZV - Gasnetzzugangsverordnung mit Link zu  https://www.gesetze-im-internet.de/gasnzv_2010/

NDAV - Niederdruckanschlussverordnung mit Link zu  https://www.gesetze-im-internet.de/ndav/

Von Natur aus ist Erdgas ganz geruchlos. Deshalb mischen ihm die Gasversorgungsunternehmen einen speziellen, unverwechselbaren Duftstoff bei - damit auch kleinste Gasmengen sofort bemerkt werden.

Möchten Sie einmal erschnuppern, wie Erdgas riecht? Ihr Netzbetreiber hält eine Karte mit "Riechprobe" für Sie bereit. Einfach anfordern!

Erdgas-eine sichere Sache!

  • Denn Erdgas ist in unverbranntem Zustand ungiftig. Goldene Regeln für den Umgang mit Erdgas Lassen Sie Ihre Gasgeräte und Gasleitungen in Ihrem Haus von Zeit zu Zeit von einem Fachmann überprüfen.
  • Lassen Sie Störungen an Gasgeräten oder Schäden an Gasleitungen nur von Fachleuten beheben. Wenn es nach Gas riecht Öffnen Sie die Fenster, Frischluft verhindert, dass die Gaskonzentration steigt. Weder Dunstabzugshaube noch Ventilatoren einstellen.
  • Keine Lichtschalter betätigen, keine Stecker aus Steckdosen ziehen, kein Telefon/Handy benutzen. Es könnten Funken entstehen. Rauchen, Funkensprühen und offene Flammen sich tabu. Die Spürnase auf der Straße

Benachrichtigen Sie die Stadtwerke Weißenfels Energienetze GmbH, aber nicht vom eigenen Telefon oder vom Handy im Haus aus anrufen!

Entstörungsdienst-Telefonnummern: 03443-802113